Bildungsstreik 17.11.2011

Flyer & Sticker
Wir rufen alle SchülerInnen, Studierende, Auszubildende, LehrerInnen, Dozierende und Eltern, die sich für Bildungs einsetzen wollen zum Bildungsstreik für Solidarität und freie Bildungs auf. Wir protestieren gegen Hürden beim Zugang zur Schule/Hochschule, undemokratische Strukturen und das Kaputtsparen des Bildungssystems. Wir wollen die Bildungspolitik verändern, Menschen politisieren und die Selbstorganisation stärken. Wie in viele Städten wird es auch in Dortmund Kundgebungen und am 17.11. eine Demonstration in der Innenstadt geben. mehr…
Ein anderes Bildungssystem ist möglich – und dringend nötig!


5 Antworten auf „Bildungsstreik 17.11.2011“


  1. 1 Morfoys 15. November 2011 um 21:21 Uhr

    Muss ich ein formular ausfüllen was mich des unterrichts freistellt ? oder reicht eine entschuldigung der eltern ?

  2. 2 bildungfüralle 16. November 2011 um 13:52 Uhr

    Hallo Morfoys,

    du bekommst morgen bei der Abschlusskundgebung ein Formular von der
    Bezirksschülervertretung (BSV), dass dich entschuldigt. Damit kannst du
    später zu deinen LehererInnen gehen.

    Liebe Grüße
    dein Bildungsstreikbündnis

  1. 1 Lernen, lehren, forschen und arbeiten für Frieden und sozialen Fortschritt « GEW-Studis NRW Pingback am 26. Oktober 2011 um 0:21 Uhr
  2. 2 Bildungsstreik: Demo am 17.11.2011 – 10:30 Pingback am 16. November 2011 um 12:24 Uhr
  3. 3 Aufruf zum Bildungsstreik im November 2011 « Komitee für freie Bildung Pingback am 16. November 2011 um 15:00 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.